Ambulante Fibroadenomentfernung

 
 

Schnelle und schmerzlose Entfernung von Fibroadenomen der Brust durch die Vakuumsaugstanzbiopsie

Erst in den letzten Jahren wurde die neue Technik der Vakuumsaugstanzbiopsie eingeführt. Sie erlaubt die ambulante und weitgehend schmerzfreie Entfernung von gutartigen Fibroadenomen bis zu einem Durchmesser von 3 cm.

Was ist ein Fibroadenom?
Fibroadenome sind gutartige Brusttumore, die schon in jungen Jahren auftreten können und vor Einführung der Vakuumsaugstanzbiopsie nur mit einer Operation  durch einen Hautschnitt entfernt werden konnten.

Wie funktioniert die Vakuumsaugstanzbiopsie?
Die Vakuumsaugstanzbiopsie erfolgt mit einer Hohlnadel, die unter Ultraschallkontrolle und nach vorheriger örtlicher Betäubung der Haut in die Brust eingeführt wird. Die Nadel wird dann unter das Fibroadenom geschoben und geöffnet, sodass ein Teil des Fibroadenoms angesaugt und abgeschnitten werden kann. Dies erfolgt Schicht für Schicht, bis schließlich das gesamte Fibroadenom abgetragen ist.
Das Verfahren dauert ungefähr 20 Minuten. Hinterher wird die kleine Wunde, die durch die Hohlnadel entstanden ist, mit einem Zugpflaster wieder verschlossen. Die anschließende Anlage eines Druckverbandes dient zur Vermeidung eines Blutergusses in der Brust. Der Druckverband kann dann selbständig nach 3 Stunden zuhause wieder abgelegt werden. Eine sportliche Betätigung sollte jedoch erst wieder am nächsten Tag erfolgen.
Zum Ausschluss eines Rezidivs, d.h. eines erneuten Tumorwachstums, sollte 6 Monate später eine Ultraschall-Kontrolle durchgeführt werden.
Neben Fibroadenomen können auch weitere gutartige Tumoren der Brust mit diesem Verfahren entfernt werden. Somit wird eine bleibende Narbe vermieden.

Die Vorteile der Vakuumsaugstanzbiopsie im Überblick:

  • Schnell, schmerzlos und unkompliziert
  • Ein Hautschnitt ist nicht nötig, die Brust wird lediglich punktiert
  • Der Eingriff erfolgt ambulant, keine „Vollnarkose“
  • Es entsteht keine Narbe

Wo kann ich einen Termin vereinbaren?
Sprechen Sie mit einem unserer Mitglieder, wir vermitteln Sie weiter.